Scharbockskraut

Scharbockskraut_Apr15
Ficaria verna

Fundort: lichter Auenwald

Fundzeit: Ende April

Scharbockskraut ist in meinen Augen ein merkwürdiger Name. Tatsächlich ist Scharbock eine alte Bezeichnung für Skorbut. Die Blätter des Scharbockskrautes enthalten viel Vitamin C und wurden zur Skorbut-Prophylaxe gegessen.

Das Scharbockskraut bildet im Frühjahr in Laubwäldern eine Krautschicht, bevor Blätter an den Bäumen erscheinen. An der Stelle an der ich das Foto aufgenommen habe war weit und breit der ganze Waldboden mit den Blättern des Scharbockkrautes bedeckt.

Advertisements

Ich freue mich über deine Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s