Spaziergang am Fluss

Fluss_Mar16_Hund2

Gemeinsam mit meinem Hund Bullet laufe ich häufig, wer hätte das bei der Auswahl der hier gezeigten Pflanzen gedacht, an einem kleinen Fluss spazieren. Diesmal habe ich einfach mal einige der Tiere, Bäume und Pflanzen dort fotografiert und bestimmt. Nachdem die Waldexkursion nun schon eine ganze Weile her ist, war das eine gute Übung für mich. So langsam nimmt die Menge an Dingen die ich wissen muss bedrohlich zu. Lange ist es nicht mehr bis zur Prüfung.

Fluss_Mar16_HaselnussDie Haselnuss blüht wie verrückt (Bild links), allerdings muss ich von den Pollen ziemlich niesen. Schön sind die gelben Kätzchen allerdings trotzdem. Von genau diesem Strauch habe ich mir im Herbst einen Treiberstock geschnitten. Neben dem Busch gibt es ein kleines Plateau von dem man über den Fluss schauen kann, dort sitze ich im Sommer gerne und genieße die Abendsonne.

Fluss_Mar16_KornelkirscheDie Kornelkirsche (Bild rechts) blüht auch gelb und gehört zu den Hartriegel-Gewächsen. Außerdem ist sie ein Frühblüher, das heißt die Blüte entwickelt sich bevor die Blätter austreiben. Im Herbst trägt die Kornelkirsche rote Früchte. Ein anderer Frühblüher ist der Schwarzdorn, der allerdings schon nahezu verblüht war, als ich nach einem fototauglichen Exemplar suchte. Fluss_Mar16_SchleheIm Gegensatz zu Kornelkirsche und Schwarzdorn entwickelt der Weißdorn zunächst Blätter, bevor er Blüten bekommt (Bild links). Deutlich zu sehen sind die Dornen des Weißdorns. Zur Erinnerung: Dornen sind zurückgebildete Äste, Stacheln sind aufgesetzte Spitzen. Im Frühsommer ist der Weißdorn eine Bienenweide, im Winter dienen seine roten Früchte als Vogelfutter. Im Volksglauben wird der Weißdorn als die Wohnung der Elfen angesehen. Früher flochten die Menschen Haare, Wolle und Bänder in die zweige des Strauchs um die Elfen freundlich zu stimmen. Oft wurde der Weißdorn auch als Pflanze für Hecken um Häuser und Gehöfte verwendet, um seine Bewohner vor Hexen und bösen geistern zu schützen.

Fluss_Mar16_ZaunkönigNeben den Pflanzen habe ich auch einige Vögel vor die Linse bekommen. Rechts siehst du einen Zaunkönig, der vor lauter Nestbauen und herum fliegen meine Anwesenheit nicht bemerkt hat. Verständlich, denn der männliche Zaunkönig baut nicht nur ein Nest. Das Weibchen entscheidet nach eingehender Prüfung oft, dass das erste Nest nicht gut genug für sie ist, dann muss der unglückliche Mann ein weiteres Nest für sie bauen.

Fluss_Mar16_Stockente3Stockente und Stockerpel sind schon seit dem späten Herbst (November/Dezember) zusammen, sie überwintern gemeinsam und jetzt im März ist die sogenannte Reihzeit, die Paarungszeit der Enten. Der Name Reihzeit kommt daher, dass oft eine Schar Junggesellen-Erpel hinter der weiblichen Ente her fliegen und versuchen sich an Stelle ihres Partners mit ihr zu paaren.

Fluss_Mar16_Turmfalke

Oben in einer Baumspitze habe ich schließlich noch einen Turmfalken entdecken können (Bild rechts). Der Terzel, also der männliche Turmfalke, lässt sich an seinem grauen Kopf, den braunen getupften Schwingen und dem hellgrauen Stoß erkennen. Das Weib ist weniger auffällig gezeichnet. Da der Turmfalke, wie der Name schon sagt, zu den Falken gehört ist er ein Bisstöter, im Gegensatz zu den anderen Greifen, die Grifftöter sind. Sein Schnabel ist mit einem sogenannten Falkenzahn ausgestattet. Typisch für den Falken ist auch sein Rüttelflug, bei dem er auf der Stelle fliegt und von oben nach Beute Ausschau hält.Fluss_Mar16_Bussard
Neben dem Turmfalken konnte ich noch einen anderen Greif sehen und fotografieren, den Mäusebussard (Bild links). Er ist leicht an seinem Miauenden Schrei zu erkennen und an dem im Flug breit aufgefächerten Stoß, sowie den einzelnen Federn an den Schwingenenden. Er jagt oft von einem Ansitz aus oder gleich zu Fuß, seine Hauptbeute sind Mäuse und Amphibien.

Alles in allem hatte ich einen sehr interessanten Spaziergang und freu mich schon darauf, dass jetzt endlich weitere Bäume blühen und ausschlagen. Der Frühling ist wirklich eine wunderbare Jahreszeit.

Advertisements

Ich freue mich über deine Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s